Faszination Modelltech in Sinsheim

Kopter Crew goes Faszination Modelltech

Heute haben wir mit einer kleinen Gruppe einen Ausflug zur Messe „Faszination Modelltech“ nach Sinsheim unternommen. Natürlich hatten die Kopter Crew Piloten Andy, Siggi, Peter, Karl-Heinz und Matthias den Fokus auf das Segment Multikopter, doch auch andere Modellbaubereiche wie Raketenbau, Truck-Modellbau etc. waren interessant.

In diesem Jahr hat man im Multikopter-Bereich auf der Messe deutlich den Einsteiger-Consumer-Bereich im Fokus gehabt. Es gab sehr viel „Spielzeug“ zu sehen. Aber OK, jeder muss mal mit dem Multikopter-Fieber angesteckt werden und da ist der Einstieg für kleines Geld in Ordnung. Hat man danach Interesse an dem Hobby, wird es ganz schnell teuer werden. Das kennen wir alle.

Die Firma Yuneec Electric Aviation, bekannt als Hersteller der Horizon Hobby Marke „Blade“ hatte als einzigster „professionellere“ Multikopter, welche auch für Luftaufnahmen sehr gut geeignet sind, ausgestellt. Das Top-Modell ist der Tornado H920 mit einem Marktpreis von etwa 6.000 Euro.

Yuneec Tornado H920Betrieben wird der Yuneec Tornado H920 mit einen 6S Lipo (4000mAh) und soll dabei eine Flugzeit von etwa 24 Minuten haben. Die Fluggeschwindigkeit wird mit maximal 40 km/h angegeben.

Ebenfalls interessant aus dem Bereich der FPV-Racer sind die neuen Racer-Multikopter aus dem Hause RoboterKing. Die Besonderheit der RoboterKing Modelle R210 und R250 liegt in der außerst stabilen Bauweise aus 4mm Carbon. Der Lipo verschwindet komplett im Inneren des Frames und ist so optimal geschützt. Auch alle anderen anfälligen Bauteile wie der Videosender sind komplett im Rahmen untergebracht. Die FPV-Racer Frames machen einen sehr durchdachten und soliden Eindruck. Die RoboterKing Racer gibt es derzeit zu einem Einführungspreis von 240 – 260 Euro. Der Normpreis liegt bei über 300 Euro. Alles was man noch braucht ist ein Empfänger zu seinem Sender seiner Wahl.

Bewerte diesen Beitrag

Veröffentlicht von

Matthias

Seit 2012 begeisterter Kopterflieger mit der Affinität für Luftaufnahmen und FPV Racing.

2 Gedanken zu „Kopter Crew goes Faszination Modelltech“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.