AMAXinno Freestyle 7 FPV

Aufgrund der Zufriedenheit mit dem AMAXinno Freestyle 5 Frame hatte ich Lust mir auch eine 7″ Version zu bauen. Im Body des Frames ist trotz der geringen Bauhöhe von 28mm ausreichend Platz um alle erforderlichen Komponenten wie die Flugsteuerung, den Videotransmitter, die FPV-CAM und den Empfänger zu verstauen. AMAXinno Freestyle 7 FPV weiterlesen

Winterprojekt Ummagawd Remix

Der Remix ist ein neu entwickelter Frame, dessen Ziel es ist, sämtliche Masse im Zentrum des Kopters zu platzieren, um so ein völlig neutrales Flugverhalten zu ermöglichen. Hierzu wurden die Arme nach oben an die Topplate platziert, was zur Folge hat, dass man sämtliche Hardware unterhalb dieser verbaut und der Akku wieder „Oldschool“ auf dem Kopter befestigt wird. Die FPV Kamera verbaut man nun auch genau in derselben Höhe wie die Arme. Dies bringt den entscheidenden Vorteil bei Drehungen über die Rollachse, denn nun dreht sich der Kopter genau durch das Zentrum der Kamera. Winterprojekt Ummagawd Remix weiterlesen

TransTEC Frog Lite 218mm FPV Racer Frame

Nach einer Bastelpause habe ich heute wieder einen neuen FPV-Racer fertiggestellt. Als Frame dient der TransTEC Frog Lite mit 218mm. Das schnittige Design hat mich optisch angesprochen. Die Seitenteile aus Aluminium werten die Optik weiter auf. Die Arme des TransTEC Frog Lite sind aus 4mm Carbon gefertig, was eine hohe Stabilität verspricht. TransTEC Frog Lite 218mm FPV Racer Frame weiterlesen

AMAXinno H6 250mm FPV Racing Drone

Von AMAXinno gibt es seit kurzem ein Redesgin der R H X Frame Serie. Das neue Design ist deutlich kantiger und nicht mehr geschwungen wie die Vorserie. Was einem besser gefällt, ist und bleibt Geschmackssache. Persönlich gefällt mir das geschwungene Design, wie bei meinem AMAXinno H4 Frame, besser. Da ich Lust hatte mir ein Racer für 6″ Propeller zu bauen habe ich mir den neuen AMAXinno H6 Frame mit 250mm gekauft und aufgebaut. AMAXinno H6 250mm FPV Racing Drone weiterlesen

Vortex 250 Pro Custom Style

Zur Abwechslung berichte ich mal nicht von einem Kopterneubau, sondern von einer Umbaumaßnahme meines Vortex 250 Pro, wie es ihn so kein 2. mal geben wird.

Als erstes wurde ein Pimp Kit in Purple von “Get FPV“ verbaut, sowie eine Kamerahalterung, ebenfalls in lila. Der komplette Carbon Body wurde Pink lackiert und mit dem Wassertransfer-druckverfahren wurde eine “Skull-Folie“ aufgezogen. Vortex 250 Pro Custom Style weiterlesen