Ein heißes Koptertreffen in Sembach

Bei 30 Grad und strahlendem Sonnenschein war heute wieder ein Koptertreffen in Sembach angesagt. Auf unserer Flugwiese waren vor wenigen Tagen ein paar Schafe unterwegs, denn hier und dort war eine Hinterlassenschaft zu entdecken. Ein Vorteil hat es, die Wiese war nicht meht ganz so hoch wie beim letzten Treffen und gut geeignet für eine FPV-Rennstrecke. Vor und nach den Gates hat unser „Platzwart“ Siggi  noch mit einem Freischneider für den richtigen Schnitt gesorgt.

Heute war wieder alles an Multikoptern mit dabei. FPV-Racer von klein bis groß, DJI Phantom(s), Trikopter, Hexakopter und viele weitere Quadkopter. Als FPV-Rennstrecke haben wir diesmal eine 8 aufgebaut. Auch der Plausch neben dem Fliegen kam nicht zu kurz. Neue Piloten und Besucher war heute auch mit dabei. Den weitesten Weg hatte „Knuth“ aus Bretten. Schön das ihr gekommen seid.

Veröffentlicht von

Matthias

Seit 2012 begeisterter Kopterflieger mit der Affinität für Luftaufnahmen und FPV Racing.

Ein Gedanke zu „Ein heißes Koptertreffen in Sembach“

  1. Moin, Matthias…. also das geht mir doch noch nach.
    Zwee Bilder mit em Peter umd ich Zugeschauender..D…! han ihn
    nicht mehr kenne gewolld kacke! Peter aus so WND ja scheisse awwer woor. Hauptsache sein Kopter hat geAusogdunet Autotune..
    sich mol sä..recht gefunne in sein Space odder?! Joh aller hod..er

    Finde ich joh geil das sich Knuth ..mol hin gefunne hätt geil!
    Der Koptervirus is bei mir mol wieder doh und dank, muss nur mol was machen draus.

    Gute Flüge mit und ohne Cam bei allen!!
    Gruss Zuschauer Lothar Heinz Zimmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.