S500 mit Pixhawk FC

S500 mit Pixhawk Flightcontroller

Siggi hat sich die letzten Male sehr über die in seinem Fat Phantom verbaute Naza geärgert. Kurzum hat er sich entschlossen, alle Teile bis auf die Motoren zu verkaufen und ein aktuelles Winterprojekt zu starten.

Als Frame kommt ein S500 Quadkopter Glasfiber Rahmen mit 480mm zum Einsatz. Der Frame hat bereits ein integriertes Power Distribution Board (PDB), was die Stromverteilung beim Aufbau des Multikopters erleichtert und auch immer ordentlich aussieht. Zusätzlich bekommt der Kopter ein Einziehbares Landegestell und eine Gimbal-Haltung samt China Gimbal.

An den Auslegern ist jeweils ein Propellerschutz montiert. Als Flightcontroller kommt der Pixhawk zum Einsatz. Eine LED Beleuchtung wird dem Multikopter auch noch spendiert.

Veröffentlicht von

Matthias

Seit 2012 begeisterter Kopterflieger mit der Affinität für Luftaufnahmen und FPV Racing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.