Purple Beast – X245 Carbon FPV Racer

Massiv und Stark war das Ziel beim bei der Planung Bau des Purple Beast X 245 FPV Racer. Der Frame ist eine Designentwicklung von CRoSSi. Die Hauptplatte und die Unterplatte sind aus 2mm Vollcarbon. Die Arme haben eine Stärke von 4mm und die beiden Top-Platten 1,5mm.

Als Flightcontroller kommt ein SP Racing F3 zum Einsatz. Die Stromverteilung erfolgt über das Matek Mini Power Board (HUB5V12V) mit jeweils einem 5V und 12V BEC. Die Wahl der Motoren ist auf die EMAX RS2205 2600KV gefallen, welche von RaceStar RS30A BLHeli_S Reglern angesteuert werden. Für den entsprechen Auftrieb und Schub sind DALProp T5040 Tri-Blades aufgeschaubt.

Als FPV-Übertragungsystem verrichtet der Foxeer TM25 Sender mit einer Aomway Antenne seine Dienste im Purple Beast X 245. Das Bild liefert die klassische PZ0420 FPV Kamera mit der 2.8mm Linse. OSD Informationen steuert das micro minimOSD bei.

Der Purple Beast X 245 FPV Racer hat ein Gewicht von 405g. Sicherlich kein Leichtgewicht, aber dafür sehr solide. Mit deinem SLS 4S 1550mAh Lipo kommt er auf ein Abfluggewicht von 592g.

Veröffentlicht von

Matthias

Seit 2012 begeisterter Kopterflieger mit der Affinität für Luftaufnahmen und FPV Racing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.